Bundesverdienstkreuz für zwei Überlebende des Massakers von Sant´Anna di Stazzema

Bundesverdienstkreuz für zwei Überlebende des Massakers von Sant´Anna di Stazzema

Associazione Martiri Sant’Anna di Stazzema 12 Agosto 1944 Foto: Graziano Lazzeri Deutschland verleiht zwei Überlebenden des Massakers von Sant’Anna das Bundesverdienstkreuz Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zwei Überlebenden des Massakers von Sant’Anna di Stazzema, Enrico Pieri und Enio Mancini, das “Verdienstkreuz…

Tipp: Radiosendung „75 Jahre Kriegsende“ Freies Radio Wüste Welle, Tübingen

Radio Micro-Europa: Sendung (284) „75 Jahre Kriegsende“ am Sonntag, den 10. Mai 2020 von 12 bis 13 Uhr im Freien Radio Wüste Welle 96,6 – Kabel: 97,45 Mhz, auch als Live-Stream im Internet. Link zum Anhören im Internet: https://www.wueste-welle.de/broadcasts/livestream  Link…

8. Mai – 75. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg

8. Mai – 75. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg

Unser Auftrag: Antifaschismus! Solidarität! Frieden! Der 8. Mai 1945 war der Tag der Befreiung vom faschistischen Terror und vom Krieg. An diesem Tag hatten die Nazis, ihre Förderer und Parteigänger den Krieg verloren. Für die Mehrheit der Menschen in Europa…

Bündnis Vielfalt für Alle : 8. Mai 2020 - 75. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg

Bündnis Vielfalt für Alle : 8. Mai 2020 – 75. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg

Die Akzeptanz menschlicher Lebens- und Liebesvielfalt nachhaltig stärken Das Bündnis Vielfalt für Alle unterstützt die Aktivitäten zur Erinnerung an die Befreiung Deutschlands und Europas von Faschismus und Krieg am 8. Mai 1945. In 2020 jährt sich dieser Tag zum 75….

Der 8. Mai soll ein Feiertag werden - Petition der Holocaust-Überlebenden Esther Bejarano

Der 8. Mai soll ein Feiertag werden – Petition der Holocaust-Überlebenden Esther Bejarano

Die Petition von Esther Bejarano kann noch unterstützt werden:  Link zur Petiotion auf  change org Offener Brief von Esther Bejarano auf der Website des Auschwitz Komitees Interview mit Esther Bejarano im SPIEGEL