FRAGE-ZEICHEN – Jugendliche im Gespräch mit Zeitzeug*innen des Nationalsozialismus. Filmpremieren ab 10. Mai 2017

Seit 2012 betreibt der Stadtjugendring in Kooperation mit den Stuttgarter Stolperstein-Initiativen das Filmprojekt FRAGE-ZEICHEN, in dem Jugendliche mit Zeitzeug*innen des Nationalsozialismus über deren Erinnerungen sprechen. Bei den persönlichen Gesprächen berichteten die Interviewten von ihrer Jugend im Nationalsozialismus, von Verfolgung und…

“Meine Geschichte, Deine Geschichte, unsere Geschichte”- ein interkultureller Dialog – 14. März 2017, 19:30 Uhr, Theater TriBühne

14. März 2017, 19:30 Uhr Theater Tri-Bühne, Eberhardstrasse 61A Eintritt frei Die immer wieder veränderte Auseinandersetzung mit den Verbrechen des Nationalsozialismus ist ein konstituierendes Element im deutschen kollektiven Gedächtnis  nach 1945. Inzwischen wurde Deutschland zum Einwanderungsland; rund die Hälfte der…

Mahnmal für Zwangsarbeiter soll direkt vors Daimler-Museum

Die Teilnehmer*innen der Rundfahrt am 11.2.2017 zu Orten der Zwangsarbeit bei Daimler forderten in einen spontanen kleinen Aktion vor dem Daimler-Museum in Untertürkheim: Das Mahnmal “Tag und Nacht”, das an das Leiden der für die Firma Dainler-Benz schuftenden Zwangsarbeiter*innen erinnert,…

Was der 2. NSU-Untersuchungsausschuss zum Rechtsterrorismus herausgefunden hat – Einladung zur Veranstaltung im Württ. Kunstverein

Die Initiative NSU-Aufklärung & die AnStifter laden ein zu einer Veranstaltung, bei der die  Ergebnisse des zweiten NSU-Untersuchungsausschusses vorgestellt werden: Rainer Nübel/Sven Ullenbruch Was der 2. NSU-Untersuchungsausschuss zum Rechtsterrorismus herausgefunden hat Montag , 13. Februar 2017, 19:30 Uhr Württembergischer Kunstverein…