01.Juni 2018 Theaterstück der Bühne für Menschenrechte: "Die NSU-Monologe"

01.Juni 2018 Theaterstück der Bühne für Menschenrechte: “Die NSU-Monologe”

Die NSU-Monologe 01.Juni 2018, Stuttgart – Altes Feuerwehrhaus, Beginn 18:00 Uhr Die NSU-Monologe entstanden durch ausführliche Interviews, lediglich gekürzt und ohne sprachliche Veränderungen – ein Werk zeitgenössischer Geschichtsschreibung, das in Zeiten des Erstarkens der AfD und nationalistischer Parteien in Europa…

6. Juni 2018 “Vergessene Opfer” – Was kann historisch-politische Bildung „wiedergutmachen“?

Diskussion 6. Juni 2018, 19:00 Uhr Volkshochschule Tübingen Eintritt frei Als Marginalisierte werden Menschen oder Gruppen bezeichnet, die ausgegrenzt wurden. Es soll konkreter um die Ausgrenzung von Minderheiten durch die Nationalsozialisten gehen – und v.a. darum, wie sich diese Ausgrenzung…

Fahrt nach Heidelberg zum Dokumentationszentrum Deutscher Sinti und Roma am 27. Mai 2018

Die VVN_BdA Stuttgart veranstaltet am Sonntag, 27. Mai 2018 aus Anlass des 75. Jahrestags der Deportation württembergischer Sinti und Roma  eine Tagesfahrt in das Dokumentationszentrum Deutscher Sinti und Roma in Heidelberg sowie zum Landesverband Deutscher Sinti und Roma in Mannheim. …

Ausstellung zu Georg Elser “Ich habe den Krieg verhindern wollen” im Willi-Bleicher-Haus

Bis zum 14. Juni ist im  Foyer des Willi-Bleicher-Hauses (Gewerkschaftshaus, Willi-Bleicher-Straße 20, Stuttgart)  die Ausstellung zu Georg Elser und seinem Hitler-Attentat am 8. November 1939 „Ich habe den Krieg verhindern wollen“ zu sehen. Besonders hinweisen möchten wir auf die Begleitveranstaltung…

“HEIMAT” – Internationale Wochen gegen Rassismus in Stuttgart vom 12. – 23. März 2018

Unter dem Titel HEIMAT finden vom 12. bis 23. März 2018  in Stuttgart zum dritten Mal in Folge die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Wie die Jahre zuvor gibt es pädagogische Angebote für Schulklassen, Jugendliche und junge Erwachsene am Vormittag, Fortbildungsangebote…