Wird die Bürgerbeteiligung im Hotel Silber aushebelt?

Das Haus der Geschichte beansprucht die umfassende Bestimmungsmacht in der zukünftigen Einrichtung, lehnt verbindliche Arbeitsvereinbarungen zur Mitsprache der Initiative ab und begründet dies mit seiner  Trägerrolle. Die Initiative widerspricht dieser Auffassung in einer Stellungnahme im April 2014 in der Vorbereitungsgruppe…

Grußwort von Judith Vowinkel

Grußwort von Judith Vowinkel Stadträtin der SPD-Fraktion im Stuttgarter Gemeinderat am Aktionstag „Demokratie braucht Erinnerung“, 13. September 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Ich weiß nicht, wie es Ihnen ging, als die Abrissarbeiten für das Da Vinci Projekt beendet waren….

Grußwort von Christoph Ozacek

Grußwort von Christoph Ozacek, Stadtrat in der Fraktion SÖS-Linke-PluS im Stuttgarter Gemeinderat am Aktionstag „Demokratie braucht Erinnerung“, 13. September 2014 Liebe Freundinnen und Freunde des nun endlich im Entstehen begriffenen Lern- und Gedenkort Hotel Silber, hier steht es. Inmitten einer…

Was braucht der Erinnerungsort Hotel Silber? – Ein Rahmenkonzept

Dieses Arbeitspapier ist Ergebnis zweier Gespräche zum Rahmenkonzept des Erinnerungsortes Hotel Silber am 27.11.2012 und am 20.2.2013. Das Konzept wurde am 26.2.2013 in der Vorbereitungsgruppe Runder Tisch abgestimmt und am 7.5.2013 dem Runden Tisch vorgestellt. Die Initiative geht davon aus,…

Die Stadt Stuttgart ist jetzt am Zug

In der Auseinandersetzung ums Hotel Silber ist ein kritischer Punkt erreicht: Es gibt keine Klarheit und Einigkeit, in der Frage, ob und in welchem Umfang sich die Stadt Stuttgart an der Trägerschaft und damit auch an der Finanzierung des zukünftigen…