22. Januar: Die staatlichen Krankenmorde in Grafeneck im Familiengedächtnis -

22. Januar: Die staatlichen Krankenmorde in Grafeneck im Familiengedächtnis –

Der familiäre Umgang mit einem staatlichen Gewaltverbrechen – damals und heute  Mittwoch, 22. Januar 2020, 19:00 Uhr, Hotel Silber Eintritt frei Anmeldung erbeten unter: veranstaltungen-hs@hdgbw.de   Zum 80. Jahrestag der „Euthanasie“-Verbrechen in Grafeneck,  wo 1940 10.654 Frauen, Kinder und Männer…

26. Januar: Gedenkkundgebung zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

26. Januar: Gedenkkundgebung zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

Erinnern. Gedenken. Kämpfen. Am Sonntag 26.1.2020 findet um 15 Uhr in der der Gedenkstätte „Zeichen der Erinnerung“ im inneren Nordbahnhof eine Gedenkkundgebung statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist eine Initiative von Mauthausen Komitee Stuttgart e. V. und…

15. Februar: Zwangsarbeiter – verschleppt, ausgebeutet, „sonderbehandelt“ - eine Busfahrt zu Orten der Zwangsarbeit in Stuttgart-Vahingen und Möhringen

15. Februar: Zwangsarbeiter – verschleppt, ausgebeutet, „sonderbehandelt“ – eine Busfahrt zu Orten der Zwangsarbeit in Stuttgart-Vahingen und Möhringen

Rundfahrt mit einem Auftakt im Hotel Silber Samstag, 15. Februar 2020, Treffpunkt 14:30 Uhr Hotel Silber, Foyer Anmeldung per Email über anmeldung@hotel-silber.de oder telefonisch unter 017643200914  Unkostenbeitrag: 8 € (Schüler und Studenten: ermäßigt 5 €) Mit Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeitern aus…

17. Mai, Matinée: „Die Kinder von Auschwitz singen so laut!“

- Das erschütterte Leben der Sintiza Martha Guttenberger aus Ummenwinkel Lesung und Gespräch mit Magdalena Guttenberger und Manuel Werner Matinée Sonntag, 17.5.2020, 11:00 Uhr, Hotel Silber, Foyer Im Anschluss an die Lesung findet ein moderiertes Gespräch mit den beiden AutorInnen…

23. und 24. Mai  Seminar: Sinti in Ravensburg - Weimarer Republik,"drittes Reich" und Deutschland nach 1945

23. und 24. Mai Seminar: Sinti in Ravensburg – Weimarer Republik,”drittes Reich” und Deutschland nach 1945

Der Ummenwinkel als Lebenswelt der Sinti und Roma in Ravensburg  Teil 2: 23.und 24. 5.2020: Workshop im Ummenwinkel (Samstag und Sonntag):Das „Zigeunerlager“ in Ravensburg – die Ausgrenzung und Ghettoisierung der Ravensburger Sinti im Quartier Ummenwinkel ab 1937, deren historische Vorläufer…