25. September: 75. Todestag der Widerstandskämpfer Anton Hummler und Max Wagner

Der 25. September ist der Jahrestag der Ermordung des Boscharbeiters Anton Hummler, und seines Freundes und Genossen Max Wagner. Beide waren am 4. August 1944 vom so genannten Volksgerichtshof als “alte Kommunisten“ wegen “Vorbereitung zum Hochverrat” zum Tod verurteilt und am 25. September 1944 im Zuchthaus Brandenburg-Görden hingerichtet worden.

Heinz Hummler, der Sohn von Anton Hummler, wird mit Angörigen und Freunden der Familie  an diesem 75. Todestag, dem 25. September 2019, das Grab auf dem Waldfriedhof besuchen.

Die Familie wünscht sich dazu, dass sie bei diesem Besuch nicht allein bleiben und möglichst viele Menschen, die es zeitlich einrichten können, sie begleiten werden.

Die Einladung von Heinz Hummler zum Gedenken an Anton Hummler und Max Wagner finden Sie hier: Einladung zum Gedenken an Anton Hummler und Max Wagner

Wir treffen uns dazu am Mittwoch, dem 25. September um 16.00 Uhr am Haupteingang des Waldfriedhofes.