Diskussion 6. Juni 2018, 19:00 Uhr Volkshochschule Tübingen Eintritt frei Als Marginalisierte werden Menschen oder Gruppen bezeichnet, die ausgegrenzt wurden. Es soll konkreter um die Ausgrenzung von Minderheiten durch die Nationalsozialisten gehen – und v.a. darum, wie sich diese Ausgrenzung…

Vom 29. Juni bis zum 7. Juli  veranstaltet  die Stolperstein Initiative Stuttgart-Vaihingen zusammen mit den AnStiftern die Erinnerungswoche „Schlaf Kindlein Schlaf“  die  an die NS-Medizinverbrechen, insbesondere an die Verbrechen an Kindern  erinnert. Initiator des Projekts ist Harald Habich, der schon die Spur…

Für die Regenbogen-Community am Bosporus gibt es nahezu keine demokratischen Grundrechte mehr. Veranstaltungen werden mit dem Verweis auf die „öffentliche Sicherheit und die Moral“ verboten, wie beispielsweise die von der deutschen Botschaft in Ankara mit organisierten LSBTTIQ-Filmtage in 2017. Gleichwohl…

Die VVN_BdA Stuttgart veranstaltet am Sonntag, 27. Mai 2018 aus Anlass des 75. Jahrestags der Deportation württembergischer Sinti und Roma  eine Tagesfahrt in das Dokumentationszentrum Deutscher Sinti und Roma in Heidelberg sowie zum Landesverband Deutscher Sinti und Roma in Mannheim. …

Bis zum 14. Juni ist im  Foyer des Willi-Bleicher-Hauses (Gewerkschaftshaus, Willi-Bleicher-Straße 20, Stuttgart)  die Ausstellung zu Georg Elser und seinem Hitler-Attentat am 8. November 1939 „Ich habe den Krieg verhindern wollen“ zu sehen. Besonders hinweisen möchten wir auf die Begleitveranstaltung…