! Veranstaltung wurde abgesagt ! 22.April: Warum Täterforschung?

Podiumsdiskussion 22.April 2020 19 Uhr Hotel Silber (Foyer) Eintritt frei Warum ist es wichtig, sich kritisch mit den Biographien von NS-Täter*innen auseinanderzusetzen? Es diskutieren: Wolfgang Proske, Herausgeber und Mitautor der Buchreihe “Täter, Helfer, Trittbrettfahrer”, Thomas Stöckle, Leiter der Gedenkstätte Grafeneck…

! Veranstaltung wurde abgesagt ! 30. April: Ignorierte KZ-Opfer – 75 Jahre nach der Befreiung

Wer sind sie? Warum fordert eine Initiative ihre Anerkennung?Was wurde erreicht?  Vorträge/Lesung – Diskussion mit Prof. Dr. Frank Nonnenmacher, Frankfurt a. M., sowie Ingrid Bauz und Sigrid Brüggemann, Stuttgart  30.04.2020, 19:00 Uhr, Hotel Silber Eintritt frei Veranstalter: Initiative Lern- und…

Neuer Termin 13.6. 2021, Matinée: „Die Kinder von Auschwitz singen so laut!“

Neuer Termin 13.6. 2021, Matinée: „Die Kinder von Auschwitz singen so laut!“

- Das erschütterte Leben der Sintiza Martha Guttenberger aus Ummenwinkel Lesung und Gespräch mit Magdalena Guttenberger und Manuel Werner Matinée Sonntag, 13.06.2021 11:00 Uhr, Hotel Silber, Foyer Im Anschluss an die Lesung findet ein moderiertes Gespräch mit den beiden AutorInnen…

„Man muss uns diese zwölf Jahre nicht mehr vorhalten“ ‚Geschichte‘ als Argument im aktuellen Rechtspopulismus

Donnerstag, 27. Februar 2020, 19:00 Uhr, Hotel Silber  Vortrag und Gespräch mit Michael Sturm  In den Argumentationsmustern extrem rechter und rechtspopulistischer Strömungen spielt der Verweis auf Geschichte eine zentrale Rolle: Entweder, um eine angeblich bessere Vergangenheit zu verklären, oder, um…

Die Rolle der Gestapo bei der wirtschaftlichen Ausplünderung der Juden in Württemberg und Hohenzollern – 19.2.2020

Mittwoch, 19. Februar 2020, 19:00 Uhr, Hotel Silber Vortrag von Dr. Martin Ulmer  Die Gestapo in Württemberg arbeitete beim Raubzug gegen die Juden eng mit den Finanzbehörden und der NSDAP zusammen. Durch die Verschleppung von 900 jüdischen Männern infolge der…