29. April 2021: Erinnerung an Gerda Taro

29. April 2021: Erinnerung an Gerda Taro

Klare Kante gegen Hakenkreuz-Attacke, Rechtspopulismus und Rechtsextremismus Der Kulturkampf von rechts ist in vollem Gange und mit ihm der massive Angriff auf die kritische Geschichtskultur und die demokratischen Werte unserer Gesellschaft. Das zeigt die Hakenkreuz-Attacke am Gerda-Taro-Platz. Protest- und Gedenkveranstaltung,…

Noch keine Lösung in Sicht: Geplanter Abbau des Mahnmals für Sinti und Roma in Berlin

Noch keine Lösung in Sicht: Geplanter Abbau des Mahnmals für Sinti und Roma in Berlin

Wegen des Ausbaus einer S-Bahn Linie wird der teilweise Abbau des zentralen Mahnmals für die ermordeten Sinti und Roma Europas in Betracht gezogen. Es war ein unendlich langer Weg für die Angehörigen, bis zur Einweihung des Mahnmals zur Erinnerung an…

Aufruf zur Solidarität mit den Sinti und Roma

Aufruf zur Solidarität mit den Sinti und Roma

Europas Bündnis für Solidarität mit den Sinti und Roma Europas Zum internationalen Tag der Sinti und Roma Roma und Sinti, Europas größte Minderheit, werden auf dem gesamten Kontinent aufgrund jahrhundertealter Vorurteile ausgegrenzt und benachteiligt. Das ist Antiziganismus. Dieser Rassismus gegen…

15.-28. März 2021: HEIMAT- INTERNATIONALE WOCHEN GEGEN RASSISMUS

15.-28. März 2021: HEIMAT- INTERNATIONALE WOCHEN GEGEN RASSISMUS

Vom 15. bis 28. März 2021 werden die Internationalen Wochen gegen Rassismus Stuttgart zum sechsten Mal unter dem Titel HEIMAT stattfinden. Aufgrund der aktuellen Lage wird es nicht wie in den vergangenen Jahren ein breit angelegtes Programm mit Veranstaltungen an…

Recherche: LSBTTIQ-Lebenswelten in Baden-Württemberg im NS und der Bundesrepublik Deutschland

Recherche: LSBTTIQ-Lebenswelten in Baden-Württemberg im NS und der Bundesrepublik Deutschland

“Unzucht getrieben mit verdorbenen Subjekten der Großstadt”  Wir möchten auf einen Blog Beitrag auf der Seite www.lsbttiq-bw.de hinweisen: Er handelt vom Tübinger Orientalisten und Religionslehrer Heinrich Seeger (1888-1945), auf dessen Spuren sich Udo Rauch, der Stadtarchivar von Tübingen, begeben hat….