Zum Schrecken der Homosexuellen Stuttgarts – Die Erinnerung an das Unrecht wachhalten

Noch in den 1950er Jahren brüstete sich die im „Hotel Silber“ ansässige Kriminalpolizei, „zum Schrecken der Homosexuellen Stuttgarts“ geworden zu sein. Wie sah die Verfolgung in unserer Region in der NS- und Nachkriegszeit konkret aus? Wie wirken ausgrenzende Geschlechter- und…

Das Erbe der Gestapo im Verfassungsschutz – Montag, 19. Oktober 2015, 19:00 Uhr Stuttgarter Rathaus, Großer Sitzungssaal

Das Erbe der Gestapo im Verfassungsschutz -  Geschichte und Gegenwart des Inlandgeheimdienstes – Kann der Schutz einer Demokratie in Zusammenarbeit mit ausgewiesenen  Antidemokraten gelingen? Die Mitwirkung von Gestapoleuten beim Aufbau des Verfassungsschutzes und das Dickicht von V-Leuten aus der Nazi-Szene rund…

Ausstellung „…weggekommen – Abschied ohne Wiederkehr“ -Einführungsveranstaltung am 29. September 2015, 18:00 Uhr

Die Ausstellung regt an zum Nachdenken über den aktuellen Umgang mit Sinti und Roma. Die Veranstaltungen stellen zudem die Frage, ob und wie es „kleinen Leuten“ möglich ist, sich gegen Unrecht und Unterdrückung zu stellen und ob das als politischer…

Fahrt zum NS-Dokumentationszentrum in München am 3.10.2015 – noch wenige Plätze frei

Das Mauthausenkomitee Stuttgart, eine Mitgliedsorganisation der Hotel-Silber-Initiative,  hat im Rahmen unseres Veranstaltungsprogramms für den Herbst 2015 eine Tagesfahrt zum neuen  NS-Dokumentationszentrum in München organisiert. Hier sind noch wenige Plätze frei. Das NS-Dokumentationszentrum in München eröffnete am 1. Mai 2015. Es wurde auf dem…

Führung durch die Ausstellung „Typisch Zigeuner“ und Filmvorführung: „Just the wind“ im Staatsarchiv Ludwigsburg: 25. August 2015

Am 25. August 2015 bietet Elke Martin von den AnStiftern eine Führung durch  die Ausstellung „Typisch Zigeuner – Mythos und Wirklichkeiten . In Ergänzung zur Ausstellung zeigt das Staatsarchiv interesssante Dokumente zur Geschichte der Sinti und Roma aus seinen eigenen…