16.März Kurzführung: Radikalisierung der Strafjustiz in der NS-Zeit

16.März Kurzführung: Radikalisierung der Strafjustiz in der NS-Zeit

Kurzführung vor dem Landgericht Stuttgart
anlässlich der Filmvorführung “Viktors Kopf” von  Carmen Eckhardt im Hotel Silber
Mittwoch, 16.März 2022
18:00 Uhr
Treffpunkt: Stelen vor dem Landgericht Stuttgart, Urbanstraße 20
Der Widerstandskämpfer Georg Viktor Kunz war einer von 423 Menschen, die im alten Stuttgarter Justizgebäude unter dem Fallbeil starben. Dr. Sabrina Müller, Kuratorin der Dauerausstellung „NS-Justiz in Stuttgart“ des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg im Landgericht Stuttgart, gibt Einblick in die Ideologie der NS-Juristen, die nach 1933 Todesurteile fällten.
Im Anschluss an die Führung findet im „Hotel Silber“ die Filmvorführung „Viktors Kopf – eine filmische Spurensuche“ mit der Filmemacherin Carmen Eckhardt statt.