20. November 2022: Bronislaw Huberman und das "Vaterland Europa"

20. November 2022: Bronislaw Huberman und das “Vaterland Europa”

 

Lesung mit Musik

Matinee
Sonntag 20.11.2022
11 Uhr
Hotel Silber, Foyer

Bronislaw Huberman war ein jüdisch-polnischer Geiger von Weltrang, ein engagierter Kämpfer gegen den Nationalsozialismus und ein weitsichtiger Vordenker eines vereinten Europas. Seine auf Frieden und gesellschaftliche Wohlfahrt gerichteten Vorstellungen sind noch immer aktuell. Krankheitsbedingt kann der Autor Hans-Wolfgang Platzer nicht wie geplant selbst aus der von ihm verfassten Biografie „Bronislaw Huberman und das Vaterland Europa“ lesen. Dies wird daher die Stuttgarter Autorin und Erzählerin Uta Jara übernehmen. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Seidelbast-Streichquartett. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „30 Tage im November“ statt.

Veranstalter*innen: Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber e. V.

Eintritt frei
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „30 Tage im November“ statt.