27. Januar 2023: Widerstand!

27. Januar 2023: Widerstand!

08_Roma-Sinti_Ustase_Familienverhaftung

Sinti und Roma im 20. Jahrhundert

Filmvorführung und Gespräch

27. 01. 2023
16:00 Uhr
Hotel Silber, Foyer

Am 27. Januar 2023 legt der Landtag von Baden-Württemberg den Schwerpunkt seines Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus auf die in allen Opfergruppen anzutreffende Widerständigkeit.

Im „Hotel Silber“ steht an diesem Tag der Widerstand von Sinti und Roma im Mittelpunkt.
Gezeigt wird eine dokumentarisch-animierte Filmreihe über den Widerstand von Sinti und Roma, produziert vom Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg (VDSR-BW) im Rahmen seines historisch-politischen Bildungszentrums RomnoKher. Die erste Staffel ist dem Widerstand in Kroatien gewidmet, wo das faschistische Ustascha-Regime im Zweiten Weltkrieg eine antiziganistische Vernichtungspolitik verfolgte. Die drei kurzen Folgen dieser Staffel erleben an diesem Tag ihre Uraufführung.

Begleitet wird die Filmaufführung von einem Gespräch über die persönliche Erinnerung an den Widerstand im früheren Jugoslawien und darüber, wie Gedenkarbeit Widerstand und Handlungsmacht von Opfergruppen vermitteln kann.
Mit
Jovica Arvanitelli, Slavica Husseini, Referent*innen in der Beratungsstelle des VDSR-BW
und Verena Lehmann,Projektkoordinatorin, RomnoKher gGmbH,
Madeleine Kehrer, Julischka Lehmann und Armani Spindler, Aufklärungsreferent*innen gegen Antiziganismus,
Daniel Strauß, Vorstandsvorsitzender des VDSR-BW,
Christine Bast, wissenschaftliche Referentin des VDSR-BW für Bildung
und Pfarrerin Silke Stürmer, Beauftragte für die Zusammenarbeit mit Sinti und Roma der Evangelischen Landeskirche Württemberg. Es moderiert Dr. Tim Müller, Verwaltungsleiter und wissenschaftlicher Leiter des VDSR-BW.

 

Veranstalter*innen: Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber e. V., Verband Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Baden-Württemberg und Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Wir bitten um Anmeldung unter: veranstaltungen-hs@hdgbw.de

Mahnmal Sintiundroma Berlin