Kategorie: Themen

Aktuelles Beitrag Diversität und Teilhabe Erinnerungskultur

23.April 2024: Lesbisches* Leben im deutschen Südwesten (1945-1980): Zwischen Unsichtbarkeit, Repression und lesbischer* Emanzipation

Podiumsdiskussion und Projektvorstellung

23. 04.2024,
18 Uhr
Hotel Silber, Dorotheenstraße 10, Foyer
Veranstalter*innen: Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber e. V., Kooperationsprojekt „Zwischen Unsichtbarkeit, Repression und lesbischer Emanzipation – Frauenliebende* Frauen im deutschen Südwesten (1945-1980er Jahre)“ der Universität Heidelberg und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Aktuelles Beitrag Erinnerungskultur

20. März 2024: Die doppelte Lücke“ – Erinnerung an die Machtübergabe an die Nationalsozialisten im Stuttgarter Rathaus im März 1933 

Vorführung des StolperKunst-Films „Die doppelte Lücke“
Vortrag von Prof. Dr. Roland Müller zur Zerstörung der  kommunalen Demokratie in Stuttgart im Frühjahr 1933,
Gespräch mit Vertreter*innen der Koordinierungsstelle Erinnerungskultur, mit Stadträt*innen und Jugendrät*innen  zur Frage: Wann und wie wird die Gedächtnislücke geschlossen?
Moderation: Harald Stingele

Aktuelles Beitrag Erinnerungskultur

21.Februar 2024: Hinrichtung vor 80 Jahren

Gedenken an die Résistance-Kämpferin Olga Bancic

Mittwoch, 21. Februar 2024
17:30 Uhr

Gedenkveranstaltung anlässlich der Ehrung der Widerstandsgruppe Manouchian, zu der Olga Bancic gehörte, im Pantheon in Paris
Ort: Gedenk-Stelen vor dem Gerichtsgebäude.
Urbanstraße 20, 70182 Stuttgart, Haltestelle Charlottenplatz
Mit: Veronika Kienzle, Bezirksvorsteherin Stuttgart Mitte und Elke Banabak, Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber e.V.
und Wortbeiträgen von:

Dr. Andreas Singer, Präsident des Oberlandesgerichts,
Hans‐Peter Rumler, Präsident Landgericht,
Gaël de Maisonneuve, französischer Generalkonsul in Stuttgart,
Vlad Vasiliu, rumänischer Generalkonsul,
Eugen Friesen, Honorarkonsul der Republik Moldau in Stuttgart .

Francoise Rudisile und Dr. Mascha Riepl-Schmidt lesen den Abschiedsbrief von Olga Bancic an ihre Tochter

Musikalische Umrahmung: Wilma Heuken, Akkordeon, Gesang

Im Anschluss:
ca. ab 18:30 Uhr, kleiner Empfang im Hotel Silber, Dorotheenstraße 10,
und
19:00 Uhr Vortrag von Dr. Florence Hervé: „Olga Bancic: Eine Migrantin in der Geheimarmee der Résistance – Zum transnationalen Widerstand von Frauen in Frankreich“

Beitrag Erinnerungskultur Veranstaltungen

15.Februar: Auf den Spuren des „Stuttgarter Kabelattentats“ vom 15. Februar 1933

Erinnerungsrundgang zum Jahrestag

Mit Gudrun Greth und Ebbe Kögel

15.02.2024
14:30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz des Zeppelingymnasiums (Neckarstraße 149, U- Bahn Haltestelle Stöckach)
Zum Jahrestag des Stuttgarter Kabelattentats begeben wir uns an den Schauplätzen im Stuttgarter Osten auf die Spuren der vier mutigen jungen Männer und ihres kommunistischen Umfelds.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. 
Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir bitten um Anmeldung unter: anmeldung@hotel-silber.de

Beitrag Erinnerungskultur Veranstaltungen

19.November 2023: „Je dunkler die Nacht, desto heller die Sterne“

Bildergalerie von der bewegenden Veranstaltung , bean der auch Angehörige der Familie Schlotterbeck teilnahmen. Christoph Hofrichter las aus dieser Lebensgeschichte von „Frieder“ Schlotterbeck zwischen 1933 und 1945, und begleitet mit Liedern aus der sozialistischen Arbeiterbewegung,von Kurt Tucholsky und F.J. Degenhardt.
Michael Horlacher gab zu Beginn einen Einblick mit Fotos in das Leben von Friedrich Schlotterbeck.