Gretel Weber ist gestorben - Ein Nachruf

Gretel Weber ist gestorben – Ein Nachruf

Am 23.3.2018  starb die bekannte Stuttgarter Antifaschistin und Kommunistin Gretel Weber. Sie wurde als Gretel Kaupp am 12.7.1919 geboren. Ihre Mutter Frieda war ledig und musste arbeiten. So war sie gezwungen, Gretel in einem Heim unterzubringen. Damit war sie sehr…

“HEIMAT” – Internationale Wochen gegen Rassismus in Stuttgart vom 12. – 23. März 2018

Unter dem Titel HEIMAT finden vom 12. bis 23. März 2018  in Stuttgart zum dritten Mal in Folge die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Wie die Jahre zuvor gibt es pädagogische Angebote für Schulklassen, Jugendliche und junge Erwachsene am Vormittag, Fortbildungsangebote…

Gedenkveranstaltungen zum 75. Jahrestag der Deportation der württtembergischen Sinti nach Auschwitz am Donnerstag 15. März 2018

Am 15. März 1943 wurden 234 Sinti und Roma aus Württemberg und Hohenzollern, die meisten Frauen und Kinder, vom Stuttgarter Nordbahnhof, mit Zügen von den Gleisen an der Otto-Umfrid-Strasse, der heutigen Gedenkstätte, direkt in das „Zigeunerlager“ Auschwitz-Birkenau, deportiert. Fast alle…

Eugen Grimminger – „Weisse-Rose“-Akteur - Montag, 19.2.2018, Hospitalhof

Eugen Grimminger – „Weisse-Rose“-Akteur – Montag, 19.2.2018, Hospitalhof

Spielszenen: Eugen Grimminger – „Weisse-Rose“-Akteur – Ein Stuttgarter stemmt sich gegen die Judenverfolgung 75 Jahre nach den Flugblatt-Aktionen gegen Hitler zeigen junge Leute in Spielszenen, dass die „Weisse Rose“ in Stuttgart präsent war. Grimmingers konsequenter Weg in den Widerstand ergab…

“Meine, deine, unsere Geschichte” – Ideenwerkstatt am 10. März 2018

“Meine, deine, unsere Geschichte” – unter dieser Überschrift gingen im März 2017 fünf Stuttgarter*innen griechischer, bosnisch-kroatischer, italienischer, französischer und deutsch-österreichischer Herkunft an einem Abend im Theater TriBühne der Frage nach, welche Bedeutung die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus in ihrer Biografie…