Aktuelles Beitrag Events

18.Mai: Das Fest gegen Rechts.

Für eine bessere Demokratie

am Samstag, 18. Mai, auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Beginn 14 Uhr.

Darauf haben wir schon mehrfach hingewiesen, hier noch einmal das Nötigste – und unsere große Bitte um Spenden:

Kundgebung mit dem Singer-Songwriter, Rapper und Musikproduzenten Max Herre, einer Größe der deutschen Popszene mit Stuttgarter Wurzeln. Mit dem Münchner Kabarettisten Max Uthoff („Die Anstalt“), dem Schauspieler Walter Sittler, einem Team des Theaters Rampe.
Mit der Medienwissenschaftlerin Tanja Thomas (Uni Tübingen), dem Politikwissenschaftler Klaus Dörre (Uni Jena), mit Stuttgart gegen rechts – und Serkan Eren, dem Chef der Hilfsorganisation STELP. Moderation: Maike Schollenberger (Verdi) & Joe Bauer (Netzwerk).
Anschließend künstlerische Auftritte im Schlossgarten, u. a. mit der Salamaleque Dance Company (Dancers across Borders), der Musikerin Martl Jäckel, dem Tanzorchester Urbanstraße. Das Theaterhaus Stuttgart wird den Württembergischen Kunstverein mit seiner Außenbühne bespielen. Motto: Politische Aktivitäten müssen auch Freude machen … gemeinsam gegen rechts!

 • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

SPENDEN

Die Mitwirkenden beim Fest gegen rechts verzichten selbstverständlich im Dienste der Sache auf Gagen und Honorare. Allerdings ist der technische Aufwand bei dieser Aktion ziemlich hoch: Bühnen, Equipment, Versorgungs-Zelte, Absperrungen, Sicherheit usw. Auch wenn uns die Bettelei etwas schwer fällt: Wir bitten noch einmal um Spenden. Auch für kleine Beträge sind wir sehr dankbar, bei mehr als 1600 Newsletter-Abos könnte sich ja einiges summieren … schon mal allen großen Dank.

IBAN: DE 38 6005 0101 0005 4955 86
BW-Bank. Empfänger: J. Bauer
Verwendungszweck: MAI
(Leider sind keine Spendenquittungen möglich)