Grobkonzept zur zukünftigen Dauerausstellung verabschiedet. Die Initiative macht ihre kontroversen Auffassungen bei einigen Themen deutlich.

Seit Oktober 2012 arbeitet eine Arbeitsgruppe am Konzept der zukünftigen Dauerausstellung im Hotel Silber. Das nun vorliegende Grobkonzept (Stand November 2014) gibt den Verhandlungsstand der gemeinsamen Arbeit der AG Ausstellung der Initiative  mit Vertretern des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg und…

Gemeinderäte fordern Beteiligung ein

In einem interfraktionellen Antrag der Fraktionen der Grünen, der SPD und der Fraktionsgemeinschaft SÖS-Linke-PluS vom 21.11.2014 stellen diese bedauernd fest, dass der Kooperationsvertrag zwischen Land, Stadt und Initiative bisher „gänzlich ohne Beteiligung der Initiative und des Gemeinderats verhandelt wird.“ Im…

Am 9. Dezember in der Veranstaltungsreihe “Auftakt Hotel Silber”

Wie schützt sich die Demokratie? Sichtweisen auf den NSU Komplex 9. Dezember 2014 19 Uhr Nach dem Auffliegen des NSU-Trios zeigte sich bald, dass die im gesamten  Bundesgebiet verübten Attentate nicht von drei Einzeltätern geplant und verübt worden waren, sondern…

Am 25. November in der Veranstaltungsreihe “Auftakt Hotel Silber”

DIE GESCHICHTE DES „HOTEL SILBER“ IN ZEHN OBJEKTEN 25. November 2014 19 Uhr ZEHN OBJEKTE, zehn Geschichten: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses der Geschichte werfen anhand ausgewählter Exponate Schlaglichter auf die bewegte Geschichte des Gebäudes. Im Mittelpunkt steht das „Hotel…

Am 23. November: 2014 Veranstaltung in der Weissenburg

Zwischen „gefährlichem Jugendverderber“ und  männlicher Lebensführung 23. November 2014, 18:30 Uhr Weissenburg e.V. schwul-lesbisches Zentrum Stuttgart Weißenburgstr. 28A: Forschungsergebnisse zu Homosexualitäts- und Sittlichkeitsverbrechen im Südwesten in den Jahren 1933 bis 1945 Es berichten Studenten vom Historischen Institut der Universität Stuttgart