Quelle: Peter-Grohmann-Verlag, Stuttgart

Das “Hotel Silber” war zwischen 1933 und 1945 in Stuttgart Inbegriff des Terrors. Das ehemalige Nobelhotel war für viele, die von der Gestapo verhaftet wurden, erste Station eines oft langen Leidensweges, der durch Zuchthäuser und Konzentrationslager führte und meistens mit…

STUTTGARTER NACHRICHTEN: Vor wenigen Wochen hat sich eine Initiative gegründet, um das ehemalige Hotel Silber in der Dorotheenstraße vor dem Abriss zu bewahren. Zehn Gruppen fordern die Einrichtung einer Gedenkstätte in der früheren Gestapo-Zentrale. Jetzt könnte der Denkmalschutz der Rettungsanker…